• Facebook
  • You Tube

Soft Shell

Zum Vergnügen, das die Hydrotube D1400 bietet, die alleine oder zu mehreren in Schlauchbooten auf Strecken gerutscht wird, die stets neue Überraschungen bieten (auch dank der Möglichkeit, spezielle Licht- und Wassereffekte wie Düsen, Vorhänge, Zerstäuber usw. zu montieren, der durchscheinenden Pisten oder hingegen der absoluten Dunkelheit der Version „Black Hole“), kommen zwei oder mehr „Soft Shells“ während des Rutschens hinzu: Dabei handelt es sich um Strukturen mit einzigartiger Trichterform, die die Benutzer mit einer Oszillationsbewegung auf eine klassische Rutsche und in einen Hydrotube-Abschnitt führen.

Technische Daten

  • Typologie :
    Typ 9 (gemäß UNI EN 1069)
  • Personenkapazität/Stunde :
    180 x 2 P/St.
  • erforderlicher Durchsatz :
    200/300 M³/St.

Zulässige Verwendung

  • ohne Rutschhilfe :
  • Schlauchboot :
    X2
  • Matte :

Erlaubter Ausgang

  • Pool :
    mit Geschwindigkeit < 10 m/Sek. (gemäß UNI EN 1069)
  • Catch Unit :

Zu verwendende Materialien

  • Standardlaminat :
  • durchscheinende Farbe :
  • PMMA-Technologie :
  • Texturisierung :
  • Special Effects :
  • PMMA-Technologie :
  • Dämmung :

Diese Seite nutzt Cookies, um die Browser-Erfahrung zu verbessern. Durch die Fortsetzung der Website zu durchsuchen Sie akzeptieren unsere Privacy Policy OK